top left image
top right image
bottom left image
bottom right image
Kreativseminar „Porträt“ in St. Moritz
Stacks Image 503
Peter Linden
Peter Linden
Journalist
Seminarleiter
Georg Kleber
Georg Kleber
Bildender Künstler
Co-Dozent
Olra Havenetidis
Olra Hevenetidis
Filmwissenschaftlerin
Co-Dozentin
Stacks Image 239
Felix Powroslo

Co-Dozent


Das Leben des anderen

Menschen sprechen über Menschen. Sie tun dies privat und öffentlich, in den Personalabteilungen von Unternehmen und zu offiziellen Anlässen.

Doch wie sollen wir über eigentlich einen anderen Menschen sprechen? Egal, ob wir dies als Journalisten, Buchautoren, Pfarrer, Lehrer, Mitarbeiter von Unternehmen und Behörden oder ganz einfach als Privatperson tun – immer stecken wir in dem selben Dilemma: Einerseits wollen wir unser Publikum, unsere Zuhörer oder Leser, informieren, fesseln, unterhalten oder gar begeistern. Andrerseits müssen wir jenem „anderen“, dem Menschen, über den wir sprechen oder schreiben, im wahrsten Wortsinne „gerecht" werden. Ihn zeigen, ohne ihn blosszustellen. Seine spannendsten Eigenschaften in den Vordergrund stellen, ohne einseitig zu werden oder gar in Klischees zu verfallen.

Der seit über 15 Jahren in der letzten Oktoberwoche im
Hotel Waldhaus am See in St. Moritz stattfindende Kurs „Porträt“ zeigt Lösungen für dieses Dilemma auf. Anhand einer realen Person aus dem öffentlichen Leben, schärfen die Teilnehmer sowohl ihre Fähigkeit zur Beobachtung als auch die sprachliche und inhaltliche Präzision bei der schriftlichen Porträtierung.

Die Grundlage bietet
ein im deutschsprachigen Raum einzigartiges Seminarkonzept, das der bekannte Münchner Journalismus-Trainer und Kommunikations-Berater Peter Linden entwickelt hat. An den ersten drei Tagen werden die Teilnehmer in die Perspektive eines Malers (Georg Kleber), eines Schauspielers (Felix Powroslo) sowie einer Filmwissenschaftlerin (Dr. Olga Havenetidis) entführt. Sie zeichnen Porträts, sie erleben, was es heisst, jemanden auf einer Bühne zu „verkörpern“, und sie tauchen ein in die vielfältige Symbolik von Fotografie und Filmsprache, wenn es um die Darstellung von Menschen geht.

Dann folgen intensive Begegnungen mit der „Porträtfigur“, über die am Ende jeder sein ganz persönliches Porträt verfasst. Eine individuelle Textanalyse mit dem Kursleiter zur Verbesserung der Texte sowie eine gemeinsame Lesung der fertigen Werke am abschliessenden Freitagbend runden den Kurs ab.

Der Kurs „Porträt“ findet wieder statt von Samstag, 24.10.2015 bis Samstag, 31.10.2015 im Hotel Waldhaus am See in St. Moritz.
Er kostet inkl. Unterkunft und Frühstück € 980.
Der optionale Einzelzimmer-Zuschlag von SFR 200, sowie die ebenfalls optionale Halbpension mit abendlichem 4-Gänge-Menü (SFR 30 pro Tag) werden vor Ort berechnet.


mehr Informationen unter
www.PeterLinden.de
Anmeldungen jederzeit über info@peterlinden.de oder unter 0049 171 5432484.